Cafetín de Buenos Aires

Ein kleiner, feiner Tango-Club mitten in Zürich, weltoffen, charismatisch: das Cafetín de Buenos Aires. Das Charisma verleiht ihm Tomás Reyes, Tanguero aus Buenos Aires, Tango-Lehrer und ein Gastgeber, der seinesgleichen sucht. Unvorstellbar für eine handvoll Tango-Aficionados, dass ihr geliebter Club durch Covid existenziell gefährdet ist, weshalb sie ihm mit viel Verve durch die harten Zeiten helfen (Spenden sind weiterhin willkommen). Und so zeigt sich das Cafetín de Buenos Aires  unter den aktuellen Covid-Vorgaben als kleiner, feiner Tango-Club mit diversen Nutzungsmöglichkeiten:

Cafetín mieten

> Mietangebot

Kurs buchen
> Kursangebot


Fotoshooting

> Angebot
> Kontakt


Video veröffentlichen

> Video einreichen


Polsterei
Solange nicht getanzt werden darf, sattelt Tomás um und verwandelt alte Sessel und Sofas in echte Unikate (s. untenstehendes Video "Tapiceria").
> 078 785 04 60
>
info@elartesano.ch

Spenden
> Spendenkonto